Pädagogisches Kleinkindreiten

 



Auf pädagogische, ganzheitliche und kindgerechte Weise erlebt ihr Kind, in ihrem Beisein, den ersten positiven Kontakt mit dem Lebewesen Pferd. 
Das Kind erfährt den liebevollen Umgang mit dem Pony, macht spielerisch erste Reiterfahrungen und erwirbt altersangepasstes Wissen rund ums Pony. Das Kind wird je nach seinem Können  ins Putzen, Verpflegen und Füttern der Tiere mit eingebunden. Sie, als Elternteil, sind immer aktiv in die Einheit mit eingebunden. Sie unterstützen je nach Alter und Können ihres Kindes, entweder beim Reiten, indem sie neben dem Pony her gehen und ihr Kind stützen oder innerhalb der Spiele gemeinsam Aufgaben bewältigen.
Mit unserem bunten Ideenschatz an Spielen, wird ihr Kind  ganzheitlich gefördert und die Eltern-Kind-Beziehung gestärkt. Die Einheiten finden geritten auf dem, vom Pädagogen, geführten Pony  oder vom Boden aus statt,

Zielgruppe:
Pony begeisterte Mädchen und Jungen mit einem Erwachsenen

Förderschwerpunkte:
Eltern-Kind-Beziehung
Selbstbewusstsein
Selbstwirksamkeit
Problemlösestrategien
Motorische Fähigkeiten
Empathie
uvm

Rahmenbedinungen:
Kinderanzahl: 1 Kind mit 1 Erwachsenen
Alter: 2- 4 Jahre 
Co-Pädagoge : 1 Pony
Dauer: 30 Minuten

Wie oft: 1x wöchendlich 

Kosten: 17,00 Euro ( 5er oder 10er Karte)